Wanderungen: Naherholungsgebiet, Glashütter Weiher, in Rohrbach, nur 10/15 min von der F.W. entfernt, finden Sie den Idyllisch gelegenen Weiher, im Glashüttertal mitten im Wald, Sitzbänke , eine Grillhütte, kleine Wasserfälle laden den Wanderer zum Rasten ein.

 

 

 Die Biosphärenstadt St. Ingbert ist ca. 3 Km entfernt, von Rohrbach kommend im Kreisel biegen Sie rechts ab in „ Das Blau" viele Parkplätze finden Sie hier.

Das Schwimmbad sehr modern auf dem neuesten Stand, mit Wirlpool, Rutschen ,50 mtr. Becken und mehreren Saunen. Mit dem Linienbus bequem zu erreichen.

In der früheren Bierstadt " Becker Brauerei" lohnt sich schon einen Bummel durch die Fußgängerzone. Geschäfte aller Art, Uhren und Schmuckfachgeschäfte Parfümerie, Kleidung, Bücher, und vieles mehr, selbstverständlich haben Eisdielen und Lokale auch ihren Platz.

Auf dem Markplatz ist samstags Wochenmarkt.

 

Das Gasthaus: Zur Rohrbacher Glashütte lädt den hungrigen und durstigen zum Schmaus, Die Fischerhütte: hat für den Durst und den kleinen Hunger ebenfalls das Richtige zu bieten.

Hütte des Pfälzerwaldvereins: Mit einem Ausblick auf Rohrbach und St. Ingbert wird der Wanderer zum Kahlenberg 371 mtr.belohnt. Mittwochs, Samstags und Sonntags bietet der Hüttenwirt allerlei Speisen und Getränke.

Rund um die Hütte finden Sie wunderschöne Wanderwege mit einem herrlichen Ausblick.

Anfahrt: Straße nach Hassel, nach der A6 Unterführung rechts zu Waldparkplatz, dann ein kleiner Fußmarsch zur Hütte oder mit dem Wagen zur Hütte fahren.

Der Kaiserstrasse nach Kirkel folgend, finden Sie am "Geistkircher Hof" diese schön gelegene Kapelle, ein Besuch lohnt sicher.

Die Gastronomie in St. Ingbert und Umgebung hat einiges zu bieten, im Sommer bei gutem Wetter, finden jeden Donnerstag in „der Luscht“ Grüne Laterne, im Freien unter Mitwirkung der örtlichen Musikvereine Darbietungen statt.

 

Die Alte Schmelz“ eine frühere Drahtfabrik veranstaltet immer wieder Events

Die Schmidd: in der Poststraße, hat außer einem guten Bier, Musik und Kleinkunst- Veranstaltungen. Außer den vielen kleinen vielen Gaststätten, bietet die Stadt aber auch eine gehobene Gastronomie:

der Goldene Stern, In der Ludwigstrasse 37-39

Die Alte Brauerei, in der Kaiserstraße.

„le jardin“ in Sengscheid um nur einige zu nennen.

Spaziergänge oder Fahrten nach Schüren, ist ein lohnendes Ziel. Mitten im Wald gelegen, findet man schöne Wanderwege aber ebenso gute Plätze, zum Rasten, gut geführten Lokalen vor Ort laden zur Einkehr ein.

Sengscheid: ein idealer Ausgangspunk zur „Stiefelwanderung“ auch hier wie üblich gute Gasthäuser die für Speise und Trank immer gerüstet sind.

 Gasthaus Faht:

 Gasthaus Toussing: in Sengscheid

Das Besucherbergwerk in St. Ingbert: Der Rischbachstollen ist ein Besuch wert.

 

Touren:   Die wunderschöne Burgruine: in Kirkel ca. 6 km gut mit dem Fahrrad bequem durch den Wald zu erreichen. In den Sommermonaten finden immer Feste, zB. Ritterspiele, das bekannte Dorffest, der Wurstmarkt etc. Viele Wanderungen können von hier aus unternommen werden so, der Felsenweg, der Saarland-Rundwanderweg verläuft hier, klettern am Felsen ist weit über die Grenzen bekannt.

Ein Weg führt auch über Lautzkirchen nach der Barockstadt Blieskastel: der Paradeplatz, mitten in der Stadt und die umliegenden Bauwerke sind Zeugen aus der Zeit der „Gräfin von der Leyen“ Die „Orangerie“ ebenso.  Die Schlosskirche, das Kloster hoch oben auf dem Berg gelegen bietet einen herrlichem Ausblick auf die Stadt.

Die Altstadt mit ihren vielen schönen Lokalen, Eisdielen, und allerlei Geschäften, laden zum Verweilen und zur Einkehr ein.

 In der Stadt Homburg finden Sie die „Schlossberghöhlen, Europas größte Bundsandsteinhöhle"   die wie das „Römermuseum“ in Schwarzenacker lohnende Ziele sind.

Anhand der vorliegenden Reiseführer finden Sie die „Premium“ Wanderwege, Sehenswürdigkeiten im „Biosphärenreservat Bliesgau“ sowie „ Sehenswertes im Saarland“

In dem nahegelegene Zweibrücken lohnt sich ein Besuch im wunderschönen

Rosengarten, ebenso lädt ein "Outlet-Center" zum Shoppen ein.

Homepage online

Auf unserer Internetseite, stellen wir Ihnen die Nichtraucher- Ferienwohnung vor.

 

  Anschrift:  Anton Karl

             

    Am Mühlenwäldchen 27

66386 St. Ingbert/ Rohrbach